Die KLJB-Hausschriften


Als KLJB-Hausschriften für den Diözesanverband Freiburg wurden zwei Schriften ausgewählt:

1. Die Schriftfamilie "Garrison Sans" für die Umsetzung von Drucksachen insbesondere durch das ÖA-Team und Druckereien - wie zum Beispiel Broschüren, Flyer, Publikationen des KLJB Diözesanverbandes.

Download: Garrison Sans (zip-Datei, 283 KB)

Wir können nicht davon ausgehen, dass KLJB-Verantwortliche auf Gruppen- und Bezirksebene die Schriftfamilie "Garrison Sans" automatisch auf ihren PC installieren. Daher wurde eine weitere Hausschrift für den Einsatz bei ehrenamtlichen Mitgliedern und für die papierlose Weitergabe von Dokumenten ausgewählt.

2. Die Schrift "Arial", die als Systemschrift auf bei Microsoft Windows (Betriebssystem) seit der Version 3.1 standardmäßig mitgeliefert wird.

Für alle Medien, die am eigenen Rechner bearbeitet werden und papierlos (per Mail oder das Internet) verbreitet werden. Beispiele hierfür sind Pressemeldungen, Ausschreibungen, Formulare.

Hinweis: Logo, Farbe und Schrift wurden bei der Bundesversammlung 2006 und der Herbst-Diözesanversammlung 2006 des Diözesanverbandes Freiburg für den gesamten Bundesverband und den Diözesanverband beschlossen und sind in der Form, wie sie hier zum Download angeboten werden, zu verwenden. Nur in Ausnahmefällen (zum Beispiel bei Fahnen oder Pins) darf das Piktogramm ohne den rechts stehenden Schriftzug verwendet werden.



Schriftfamilie "Garrison Sans" auf dem PC installieren

Um die KLJB-Hausschrift "Garrison Sans" ordnungsgemäss auf deinem PC mit Microsoft Windows zu installieren, gehst du wie folgt vor:

  1. Zuerst musst du die Zip-Datei auf deinen PC herunterladen und auf dem Desktop speichern.

  2. Die Dateien aus dem Zip-Archiv extrahieren (geht bei den meisten PCs mit dem rechten Mausklick, "Dateien extrahieren nach...") >> wieder auf dem Desktop oder in einem separaten Ordner.

  3. Unter Microsoft Windows wähle Start - Einstellungen - Systemsteuerung.

  4. Führe einen Doppelklick auf das Symbol Schriftarten aus.

  5. Wenn der Schriftenordner angezeigt wird, wähle dort vom Menü den Befehl Datei - Neue Schriftart installieren…. Sollte es in deinem Schriftenordner keinen solchen Befehl im Menü Datei geben, dann ist der Schriftenordner angeschlagen (defekt) und muss repariert werden. Infos dazu gibt es hier: Zusätzliche Werkzeuge von Microsoft für den Schriftenordner (externer Internet-Link - Internetverbindung erforderlich).

  6. Es wird ein Dialog angezeigt, welcher dir erlaubt, die gewünschte TTF-Datei (TTF= true type font) auf dem Desktop oder in einem Verzeichnis anzuwählen.

  7. Schliesse nun die Installation mit Ok ab.

  8. Es hat nicht geklappt? Hier (externer Internet-Link - Internetverbindung erforderlich) gibt es von Microsoft eine bebilderte Anleitung (leider nur auf Englisch verfügbar)

>> nach oben



Schriftanwendung Online-Medien, E-Mail


Printmedien:
Für alle Medien, die auf Papier gedruckt sind, wird in Zukunft die frei verfügbare Schriftfamilie "Garrison Sans" im Diözesanverband Freiburg eingesetzt (siehe "Schriftanwendung Printmedien").

Online-Medien, E-Mail, Word-Formulare und ähnliches:

ACHTUNG: Nicht jeder PC-Anwender hat die Schrift Garrison Sans auf seinem PC installiert. Deswegen sollte die Schrift Garrison Sans im Online-Datenverkehr nicht angewendet werden.

Bei der Weitergabe von Word-Dokumenten, Word-Formularen und ähnlichem ist darauf zu achten, dass hier eine gängige Systemschriftart (wir empfehlen Arial oder Verdana) verwendet wird.

Wir haben die entsprechenden Vorlagen mit der Schrift Arial angelegt (siehe auch Anwendung & Vorlagen).

Die Schriftfamilie Garrison Sans sollte in diesen Fällen nicht eingesetzt werden, da ansonsten das Dokument beim Empfänger am Computer falsch dargestellt wird und schlecht lesbar ist.

Weiter empfehlen wir allen Gruppen- und Bezirksleitungen, Pressemeldungen, Einladungen usw. als PDF-Datei (Portable Document Format) zu versenden.
Ein Freeware-Programm, dass aus vielen Programmen heraus PDFs erstellen kann, ist freepdf4u (Externer Internet-Link: http://www.terra-cell.de/freepdf4u.html).

Auch in E-Mail-Nachrichten aus einem Mailprogramm heraus (beispielsweise Outlook Express oder Evolution) sollte die Schrift Garrison Sans nicht eingesetzt werden sondern auf eine Systemschriftart zurückgegriffen werden.

>> nach oben



Schriftanwendung bei Printmedien

Für alle Medien, die auf Papier gedruckt sind, wird in Zukunft die frei verfügbare Schriftfamilie Garrison Sans wie folgt eingesetzt (Mausklick auf die Grafik >> Anzeige in einem separaten Browserfenster):


>> nach oben



Hinweis

Einige Textpassagen in den Menüpunkten "Das Logo", "Die Hausschriften" und "Die Farbgestaltung" wurden der Broschüre "Gestaltungsgrundsätze" des KLJB Bundesverbandes entnommen und entsprechend für den KLJB Diözesanverband Freiburg angepasst. © Katholische Landjugend Deutschland e.V.


zeta producer - Content Management einfacher als Sie denken!